Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Slow Light (Vortrag)

Slow Light (Vortrag)

Veranstalter

vai Vorarlberger Architektur Institut
T +43 5572 51169
info@v-a-i.at

Die Künstlerin Siegrun Appelt nimmt im Gespräch mit Marina Hämmerle zu Bedeutung und Wirkung von Licht im öffentlichen Raum Stellung.

"Seit etlichen Jahren befasst sich Siegrun Appelt mit dem bewussten Einsatz von Licht. Im Rahmen ihres künstlerischen Forschungsprojekts "Langsames Licht/Slow Light" geht es ihr nicht um die Inszenierung der Beleuchtung im Sinne einer dekorativen Lichtkunst, sondern um das Bewusstmachen der facettenreichen Wirkungen und Wechselwirkungen von Licht. In enger Zusammenarbeit mit Technikern und Wissenschaftlerinnen verschiedener Disziplinen hinterfragt sie Sehgewohnheiten und Auswirkungen von Licht und ergründet die Möglichkeiten aktueller Technologien, deren Potenziale, ist sie überzeugt, längst nicht ausgeschöpft sind. So präsent das Medium künstliches Licht in unserem Alltag, so hoch ist auch der Forschungsbedarf, so groß ist das Manko an Wissen über die Möglichkeiten im Umgang mit den neuen Technologien. Siegrun Appelt ist daran gelegen, die verschiedenen Ansätze bewusst zu machen und einander näherzubringen." Franziska Leeb

Vortrag und Podiumsdiskussion in der St. Michael-Kirche.

 

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren